Über uns

Die DIGIDO GmbH ist eine 100% Tochter der ARAplus GmbH, die wiederum eine Tochter der Altstoff Recycling Austria AG (ARA) ist. Die ARA steht im Eigentum heimischer Unternehmen und agiert als Non-Profit Unternehmen.

Vor knapp 25 Jahren hat die ARA Standards für Sammlung und Verwertung von Verpackungen, Recycling und Ressourcenmanagement gesetzt und ein einzigartiges System in Österreich geschaffen, intelligente Software-Tools entwickelt und damit ihre Partner national und international vernetzt. Basierend auf diesem Know-how setzt sie mit DiGiDO einen neuen, branchen- und stoffstromübergreifenden Industriestandard beim digitalen Austausch von Transportdaten.

Ein eigenes Team an Logistik- und IT-Fachleuten aus der ARA Servicegruppe hat im Rahmen der neu gegründeten DIGIDO GmbH die neutrale Austauschplattform für Transportdaten konzipiert und programmiert. Projektmanager Mag. Günter Vollmann verantwortet mit diesem Team seit Anfang 2017 die technische Entwicklung sowie die Markteinführung. 

DiGiDO ist der unabhängige Dienstleister zum digitalen Austausch von Transportdaten für alle Branchen und für alle Waren- und Güterströme. In der Startphase liegt der Fokus auf Abfall-, Transport- und Bauwirtschaft sowie Behörden und Gemeinden. DiGiDO funktioniert wie ein elektronischer Briefträger, der Daten von einem an einem Transport Beteiligten (z.B. dem Versender) digital erhält und diese dann an die anderen Beteiligten (z.B. den Transporteur und den Empfänger der Waren) digital weiterleitet. 

Die Vorteile für die Nutzer liegen auf der Hand: Transportunternehmen und alle anderen an einem Transport beteiligten Akteure – Großunternehmen sowie auch KMU - aber auch Behörden, Gemeinden oder Abfallwirtschaftsverbände werden künftig stark von dieser schnellen, sicheren und kostengünstigen Lösung zum Austausch von Transportdaten in Echtzeit profitieren.

Apropos Sicherheit: DiGiDO nimmt Datensicherheit, Neutralität und vertrauliche Behandlung von Daten sehr ernst. DiGiDO hostet das System bei einem zertifizierten, externen Provider. Ein Zugriff auf das Produktivsystem durch Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von DiGiDO ist ausschließlich über einen eigens dafür beim Provider eingerichteten, von DiGiDO unabhängigen Datentreuhänder möglich. Das garantiert allen Nutzern die Neutralität von DiGiDO und die vertrauliche Behandlung ihrer Transportdaten.

Mehr Informationen zum Datentreuhänder erhalten Sie hier.

Prok. Mag. (FH) Günter Vollmann
M:+43.664.396 62 45
E: guenter.vollmann@digido.at

Ich freue mich auf ein Kennenlernen.