FAQ´s

Hier finden Sie die Antworten zu Ihren Fragen

WIE KANN FESTGESTELLT WERDEN, OB DER SENDEVORGANG ERFOLGREICH WAR?

1. WEBSERVICE

Wenn als Antwort der Code 2000 empfangen wird, so wurde der Auftrag als syntaktisch korrekt validiert und an den Verteilungsprozess weitergegeben.
Eine entsprechende Antwort sieht wie folgt aus:

2. SFTP

  • Im Fehlerfall werden direkt nach dem Upload-Vorgang zwei Dateien im OUT-Verzeichnis zur Verfügung gestellt.
  • [Uploadname].log = Fehlermeldung des Validierungsprozesses. Z.B.: 2020-08-03 14:14:48 Error 1032 - Die Transaktions-ID ist ungültig oder darf nicht verwendet wer-den
  • [Uploadname].err = Exakte Kopie der hochgeladenen XML-Datei

Ihre Frage war nicht dabei?

Haben Sie noch weitere Fragen? - Benötigen Sie Unterstützung von uns? - Schreiben Sie uns auf office@digido.at oder rufen Sie uns an unter: +43.1.253 01 59-444