FAQ´s

Hier finden Sie die Antworten zu Ihren Fragen

VORGEHENSWEISE FÜR DAS ALLGEMEINE AUFTRAGSHANDLING

Aufgrund der bisherigen Anwendung von DiGiDO können wir Ihnen für das allgemeine Auftragshandling folgende Vorgehensweise empfehlen:

  1. Der Auftrag wird vom Übergeber des Materials gestartet (ORDER)
  2. Der Transporteur/Frächter disponiert diesen Auftrag (DISPOSITION)
  3. Der Übernehmer des Materials bestätigt den Erhalt (ENTLADEN/UNLOADED)
  4. Der Übergeber kontrolliert die Angaben und schickt den Abschluss (CONFIRMATION)

ACHTUNG: Wir weisen Sie darauf hin, dass dies nur eine Empfehlung ist und auf gar keinen Fall verpflichtend oder bindend ist!

Natürlich haben Sie die Möglichkeit das Auftragshandling in Rücksprache mit Ihren Partnern anderes zu gestalten.

Ihre Frage war nicht dabei?

Haben Sie noch weitere Fragen? - Benötigen Sie Unterstützung von uns? - Schreiben Sie uns auf office@digido.at oder rufen Sie uns an unter: +43.1.253 01 59-444