ÜBER DiGiDO

DiGiDO – Die neutrale Austauschplattform für Transportdaten.

 

DiGiDO ist der Industriestandard der Zukunft zum digitalen Austausch von Transportdaten und damit die treibende Kraft bei der Digitalisierung im Transportbereich für alle Branchen und für alle Waren- und Güterströme, national und international.  

DiGiDO ist eine Internetservice-Plattform, die einen schnellen, effizienten und geschützten Informationsaustausch sicherstellt. Die vom Übergeber, Transporteur oder Übernehmer eingegebenen Lieferscheindaten werden dabei an alle im Transportprozess beteiligten Akteure automatisch übermittelt. 

DiGiDO ist ein intelligenter elektronischer Briefträger, der Daten von einem an einem Transport beteiligten Akteur, etwa dem Versender, digital erhält und diese dann zeitnah an den Transporteur und den Empfänger der Waren digital weiterleitet. Die Datenübertragung funktioniert aber auch in die andere Richtung. Wenn der Transporteur das Abhol- oder Lieferdatum oder der Empfänger nach der Verwiegung das Gewicht eingibt, werden diese Daten wieder an die jeweilig anderen Akteure übertragen.

DiGiDO ist eine zukunftssichere, einheitliche und branchenübergreifende Lösung, die über eine standardisierte XML-Schnittstelle mit praktisch allen handelsüblichen ERP-Systemen kompatibel ist. DiGiDO überträgt die Transportdaten dabei in Echtzeit. Damit haben die an einem Transport beteiligten Akteure ihre Lieferscheindaten bereits in ihrem ERP-System, während der LKW noch fährt, und zwar unabhängig davon, wer den Lieferschein wo erstellt hat. Das bringt signifikante Produktivitätssteigerungen durch Wegfall von Mehrfacherfassungen und Korrekturen von ein und denselben Transportdaten sowie große Zeit- und Kostenersparnis. Damit steht den Nutzern zeitnah auch eine zuverlässige Datenbasis für Materialwirtschaft, Rechnungskontrolle und Finanzwesen zur Verfügung. 

DiGiDO ist dabei keine Konkurrenz zu ERP-Systemen oder gar Behördenplattformen. Im Gegenteil: DiGiDO ist der unabhängige Dienstleister für alle Großunternehmen und KMU sowie Behörden und Gemeinden und liefert damit einen wertvollen Beitrag für nachhaltige Entwicklungen bei Transport und Logistik. DiGiDO trägt zu innovativen, zeit- und kostensparenden Prozessoptimierungen bei.

DiGiDO wird zusätzlich ab Herbst 2017 auch für kleinere Nutzer eine einfache Anwendungslösung anbieten. Damit werden KMU, aber auch Recyclinghöfe der Gemeinden, Standorte und Baustellen von Bauunternehmen und die LKW-Chauffeure durch Webanwendungen via Laptop, Tablet oder Smartphone in die digitale Transportwelt integriert und können auch ohne ERP-System wie die „Großen“ Lieferscheine erstellen, versenden und empfangen. Für KMU ist das die Eintrittskarte in die digitale Welt und ein entscheidender Wettbewerbsvorteil.

DiGiDO erweitert den Industriestandard laufend um branchen- und transportspezifische Anforderungen und verbessert praxisnah die Funktionalitäten. Das bedeutet, dass für DiGiDO-Kunden künftig viele weitere Zusatzprodukte wie z.B. E-Tresor für Datensicherung, elektronische Rechnungslegung, vollelektronischer Begleitschein für gefährliche Abfälle, EDM-Meldungen aber auch innovative Verbesserungen auf Basis neuer gesetzlicher Möglichkeiten verfügbar sein werden. 

So können seit der Novelle zum Güterbeförderungsgesetz im Mai 2017 bei einer Verkehrskontrolle den Exekutivorganen die Lieferscheine neben der Papierform auch in elektronischer Form vorgezeigt werden. DiGiDO plant ab spätestens 1.1.2018 auch dafür eine Lösung.

Wenn Sie mehr über DiGiDO erfahren wollen, oder sich für Informationen rund um unser Angebot interessieren, klicken Sie einfach auf unser Produktvideo.